Single frauen leben länger

Männer machen Frauen krank - das bestätigt nun sogar die Wissenschaft!

Ihre Lebenserwartung steigt, während die der Ehefrauen sinkt. Frauen leben länger als Männer, dies ist allgemein bekannt. Den Preis dafür zahlen ihre Ehefrauen. Sie kostet das Bündnis fürs Leben wertvolle Zeit: Ganze anderthalb Jahre sterben verheiratete Frauen früher als unverheiratete. Das Ergebnis könnte man als Plädoyer für den Single-Status verstehen.

Bildrechte auf dieser Seite

Doch Felder zieht andere Schlüsse: Vielmehr sind es die vielen kleinen Entscheidung in einer Ehe, die den Frauen auf die Gesundheit schlagen: Gepflegt werden sie dann natürlich ebenfalls von ihren Ehefrauen. Auch wenn sie verheiratet sind, überleben die Damen ihre Partner also um gute viereinhalb Jahre.

Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Bericht schreiben.

Darum LEBEN Frauen LÄNGER als Männer

Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen. Ein rein statistischer FEhler, sollte eigentlich bei einem Wissenscahftler nicht vorkommen. Ehefrauen sterben früher. Frauen würden beim Bund der Ehe ihre Gesundheit öfter aufs Spiel setzen, während sich Männer dank ihrer Ehefrauen auf ein gesünderes Leben freuen könnten. Die Studie, bei der fast 2. Lebensjahr untersucht wurden, kam zu dem Ergebnis, dass Witwen nach dem Ableben ihres Ehemannes weniger unter Stress leiden würden.

Witwer hingegen, die von ihren Frauen angewiesen waren, erlitten alleine wesentlich mehr Stress. Männer hingegen sind es ab diesem Zeitpunkt nicht mehr gewöhnt, diese Aufgaben alleine zu bewältigen. Ein weiterer Grund könnte sein, dass Frauen das Singleleben besser bewältigen können.

leexpberlauhednuss.tk

Single-Studien: Alleine, aber glücklich

Sie können Emotionen besser ausdrücken und es fällt ihnen leichter, soziale Kontakte zu knüpfen. Was jedoch wirklich der Auslöser für diesen geschlechtsspezifischen Unterschied ist, bleibt noch unklar. Der Zusammenhang zwischen dem Verlust des Ehemannes und der Gesundheit der Witwen kann von vielen weiteren Faktoren beeinflusst werden. Aus diesem Grund können nur Vermutungen gestellt werden.

So viel dürfte zumindest sicher sein: Männer dürfen sich über die Frau an ihrer Seite freuen.

Gesundheit: Warum Frauen das Leben von Männern verlängern - WELT

In bisherigen Studien wurden Beziehungen übrigens folgende positive Effekte zugesprochen:. Zusammen fallen neue Gewohnheiten leichter! Eine Studie mit Paaren, veröffentlicht im JAMA International Medicine , zeigte, dass Frauen und Männer negative Angewohnheiten eher gegen positive tauschen, wenn sie das mit jemandem gemeinsam machen.


  • excel 2016 kennenlernen;
  • kostenloser dating portal.
  • Singles leben gesünder – 5 Gründe, warum.
  • schwiegereltern kennenlernen themen!
  • prince harry and meghan markle have been dating for how long!
  • 2. Du hast bessere Freundschaften?
  • Lebenserwartung: Ehefrauen sterben früher.

Zusammen fällt eben vieles leichter! Glückliche Ehen senken Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen Verliebt sein fühlt sich toll an, aber es hält auch gesund. Geschiedene Menschen hatten sogar ein dreifach erhöhtes Risiko, mit dem Alter vergesslicher zu werden. Gute Gespräche, Austausch und eine harmonische Ehe sind vor allem im hohen Alter für die geistige Fitness wichtig.

Orgasmen können Migräne-Symptome lindern.

Wie die Beziehung länger glücklich bleibt? Feiern Sie sie! Wissenschaftler der UCLA befragten 79 Paare und fanden heraus, dass jene Paare, die positiven Momenten ihrer Beziehung besondere Aufmerksamkeit schenkten, glücklichere Beziehungen führten.

Besonders wichtig sei dabei, die Erfolge des anderen zu schätzen.